Image

    Wir suchen Sie!

Kontakt

Kreis Nordfriesland
Fachdienst Personal
Inke Plöhn
Tel.: 04841 67-367

Image Image Image
Image

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin für das Büro des Landrates

eine juristische Beratung des Landrates (m/w/d)

Aufgaben:

  • juristische Beratung der Kommunalaufsicht und der Gremienbetreuung
  • eigene Fallbearbeitung aus den o.g. Bereichen
  • Schwerpunktbereiche: Kommunalrecht, EU-Beihilferecht, Gesellschaftsrecht und Disziplinarrecht
  • Bearbeitung von Sonderaufgaben des Landrates sowie der Leitung des Büro des Landrates

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften mit mind. dem 1. Staatsexamen und nachgewiesenen guten Leistungen und Kenntnissen in den angegebenen Schwerpunktbereichen; das 2. Staatsexamen ist wünschenswert
  • eine selbständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Einsatzfreude und Aufgeschlossenheit
  • Kenntnisse im Kommunalrecht, EU-Beihilferecht und Disziplinarrecht
  • eine mindestens 3-jährige Berufserfahrung als Jurist

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (39 Std/Woche)
  • ein Entgelt nach Entgeltgruppe 13 TVöD sowie die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • einen sicheren und vielseitigen Arbeitsplatz in einer innovativen und modernen Verwaltung mit persönlichen und beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten
  • eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem attraktiven Arbeitsumfeld
  • die Möglichkeit den Arbeitsplatz eigenständig mitzugestalten
  • flexible Arbeitszeiten und die Vorzüge eines familienfreundlichen Betriebes mit guter Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich begrüßt.

Vollzeitnahe Teilzeit ist mit einem Umfang von mindestens 34 Wochenarbeitsstunden möglich.

Der Kreis Nordfriesland ist bestrebt den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und erbittet insbesondere Bewerbungen von Frauen. Frauen werden bei gleichwertiger Qualifikation im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt.

Bewerbungen bitte ich bis zum 28.01.2021 ausschließlich als Online-Bewerbung über das Bewerbungsformular an den Kreis Nordfriesland zu richten.

Zur Übersicht Online-Bewerbung