Image

    Wir suchen Sie!

Kontakt

Kreis Nordfriesland
Fachdienst Personal
Katrin Holzapfel
Tel.: 04841 67-385

Image Image Image
Image

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin für den Fachbereich Kreisentwicklung, Bauen, Umwelt und Kultur für die Tätigkeiten für das Amt Pellworm sowie den amtsangehörigen Gemeinden 

eine Sachbearbeiterin bzw. einen Sachbearbeiter (m/w/d)

Aufgaben:

  • Erarbeiten von Satzungen (z.B. Abwasserbeitragssatzungen)
  • Verfahrensrechtliche Begleitung städtebaulicher Planverfahren 
  • Bearbeitung von Anträgen auf Vorkaufsrechtverzichtserklärungen 
  • Bearbeitung von Anträgen auf Akteneinsicht
  • Betreuung des Erwerbs und des Verkaufs von Grundstücken für die Gemeinden
  • Verhandlung und Gestaltung von Pacht-, Miet- und Gestattungsverträgen und Dienstbarkeiten, einschließlich Nebenkostenabrechnung, Vertragsmanagement und Vertragsabwicklung
  • Überprüfung und Festlegung von Pachtzins und Entschädigungszahlungen sowie Fertigung entsprechender Preisvermerke
  • Sachliche Prüfung von Steuer- und Abgabenbescheiden (Einheitswert, Grundsteuer, Boden-und Wasserverbände)
  • Betreuung der notwendigen Versicherungen im Bereich der Liegenschaftsverwaltung

Wir erwarten:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten in der Fachrichtung Kommunalverwaltung bzw. 1. Angestelltenprüfung bzw. Befähigung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt (Allg. Dienste)        
  • EDV-Kenntnisse in office -Anwendungen         
  • eine selbständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise                     
  • Teamfähigkeit         
  • Verhandlungsgeschick         
  • Durchsetzungsvermögen   
  • Führerschein Klasse B (früher 3) sowie in Ausnahmefällen die Bereitschaft zu Dienst außerhalb des Arbeitszeitrahmens      

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit , Teilzeitbeschäftigung ist möglich 
  • Entgelt nach Entgeltgruppe 9a TVöD sowie die üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes 
  • eine interessante Tätigkeit in einem engagierten Team mit der Möglichkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten       
  •  gute Fortbildungsmöglichkeiten         
  • flexible Arbeitszeiten und die Vorzüge eines familienfreundlichen Betriebes mit guter Vereinbarkeit von Familie und Beruf          

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Der Kreis Nordfriesland ist bestrebt, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und erbittet insbesondere Bewerbungen von Frauen. Frauen werden bei gleichwertiger Qualifikation im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt.

Teilzeitbeschäftigung ist unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich. Entsprechende Wünsche bezüglich Teilzeitbeschäftigung geben Sie bitte in Ihrem Bewerbungsschreiben an.

Bewerbungen bitte ich bis zum 07.02.2021 ausschließlich als Online-Bewerbung über das Bewerbungsformular an den Kreis Nordfriesland zu richten.

Zur Übersicht Online-Bewerbung