Image

    Wir suchen Sie!

Kontakt

Kreis Nordfriesland
Fachdienst Personal
Katrin Holzapfel
Tel.: 04841 67-385

Image Image Image
Image

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt  für den Fachdienst Veterinär eine bzw. einen

Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter (m/w/d)

Aufgaben:

  • Sachbearbeitung im Fachdienstschwerpunkt Lebensmittelüberwachung 
  • Vorbereitung, Durchführung und Abwicklung von Straf-und Ordnungswidrigkeiten, sowie ordnungsrechtlichen Vorgängen    
  • Attestwesen der Lebensmittelüberwachung und gemäß den Anforderungen der Zollunion 
  • Fertigen von Gebührenbescheiden in den Bereichen Lebensmittelüberwachung, Fleischhygiene, Tierseuche und Tierschutz 
  • Protokollführung und Probenkontrolling
  • Finanzverantwortliche/r für den Bereich Lebensmittelüberwachung
  • Unterstützung der Hauptsachgebietsleitung bei der Dokumentation und verschiedenen Verwaltungsvorgängen; Berichte EU, Bund , Land

Wir erwarten:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten / Justizfachangestellten/ Sozialversicherungsfachangestellten bzw. 1. Angestelltenprüfung bzw. Befähigung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt (Fachrichtung allg. Dienste) bzw. eine Ausbildung zur Bankkauffrau/ zum Bankkaufmann bzw. zur/zum Steuerfachangestellten 
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur selbstverantwortlichen Arbeit und Eigeninitiative                
  • eine entschlusskräftige, teamfähige und belastbare Persönlichkeit         
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent und gutes Zeitmanagement
  • sehr gute MS Office Kenntnisse     
  • eine gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift       

Wir bieten:

  • eine unbefristete Vollzeitstelle (39 bzw. 41 Std /wöchentlich)
  • Entgelt nach Entgeltgruppe 8 TVöD bzw. A 8 SHBesG sowie die üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • selbständiges Arbeiten in einem motivieren Team      
  • ein innovatives Arbeitsumfeld mit sehr guten Fortbildungsmöglichkeiten       
  • flexible Arbeitszeiten und die Vorzüge eines familienfreundlichen Betriebes mit guter Vereinbarkeit von Familie und Beruf       

Die Vorstellungsgespräch finden voraussichtlich in der 44. Kalenderwoche statt.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Der Kreis Nordfriesland ist bestrebt, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und erbittet insbesondere Bewerbungen von Frauen. Frauen werden bei gleichwertiger Qualifikation im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich. Ein dementsprechender Wunsch sollte in der Bewerbung vermerkt sein.

Bewerbungen bitte ich bis zum 15.10.2022  ausschließlich als Online-Bewerbung über das Bewerbungsformular an den Kreis Nordfriesland zu richten.


Zur Übersicht Online-Bewerbung