Image

    Wir suchen Sie!

Kontakt

Kreis Nordfriesland
Fachdienst Personal
Ralph Thomsen
Tel.: 04841 67-314

Image Image Image
Image

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin für den Fachbereich Jugend, Familie und Bildung, Zentrale Soziale Dienste

eine Sozialpädagogin bzw. einen Sozialpädagogen oder eine Sozialarbeiterin bzw. einen Sozialarbeiter (m/w/d) mit staatlicher Anerkennung (Diplom/Bachelor) oder vergleichbarer Qualifikation in Teilzeit (19,5 Std/W)
für die Netzwerkkordination der Frühen Hilfen mit Dienstort Husum

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • die Koordination kreisweiter und lokaler Netzwerke Frühe Hilfen in Abstimmung mit der Region
  • die kreisweite Steuerung der Bundesinitiative Frühe Hilfen -Umsetzung der Erlasses "Schutzengel vor Ort" o.ä.
  • die Prozesssteuerung der kreisweiten Netzwerkarbeit (Geschäftsordnung etc.) und Umsetzung verbindlicher Vereinbarungen sowie fachliche Überprüfung für die Netzwerkarbeit
  • die Schaffung von Instrumenten zur Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen den Akteuren aus dem SGB VIII und dem SGB V
  • Sonderaufgaben im Bereich Frühe Hilfen und der Kindertagespflegepersonen

Wir erwarten:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom/FH bzw. Bachelor of Arts) als Sozialpädagogin/Sozialpädagoge oder Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter oder vergleichbare Qualifikation
  • gute kommunikative Fähigkeiten sowie eine hohe Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft
  • die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten sowie Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit
  • ausgeprägte Denk- und Urteilsfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick
  • Freudlichkeit und Belastbarkeit im Publikumsverkehr
  • gute MS-Office Kenntnisse
  • Verwaltungsrechtskenntnisse
  • PKW-Führerschein der Klasse B sowie die bereitschaft den eigenen Pkw gegen Kostenerstattung nach BRKG einzusetzen

Wir bieten:

  • eine unbefristet zu besetzende Teilzeitstelle mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Std/W und einem Entgelt nach S 12 TVöD-SuE sowie die üblichen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • eine anspruchsvolle Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum und der Möglichkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten
  • ein innovatives Arbeitsumfeld mit persönlichen und beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten
  • gute Zusammenarbeit im Team und gute Fortbildungsmöglichkeiten sowie Supervision
  • flexible Arbeitszeiten und die Vorzüge eines familienfreundlichen Betriebes mit guter Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich begrüßt.

Bewerbungen richten Sie bitte ausschließlich als Online-Bewerbung über das Bewerbungsformular bis zum 29.02.2024 an den Kreis Nordfriesland.
Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich am 19.03.2024 stattfinden.

Zur Übersicht Online-Bewerbung