Image

    Wir suchen Sie!

Kontakt

Kreis Nordfriesland
Fachdienst Personal
Katrin Holzapfel
Tel.: 04841 67-385

Image Image Image
Image

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachdienst Arbeit,  Zentrale Steuerung

eine Sachbearbeiterin bzw einen Sachbearbeiter für den Bereich Datenabgleich/Statistik (m/w/d) in Vollzeit


Aufgaben:

  • die OPEN Prosoz Anwenderbetreuung  (Ansprechpartner zu Fragen der grundsätzlichen Falleingabe sowie Bearbeitung und Nutzung der Assistenzsysteme in OPEN Prosoz)
  • Erstellung von Arbeitsanleitungen für die Leistungsberechnung und das Fallmanagement, Durchführung von Schulungen und Workshops in OPEN Prosoz
  • die Initiierung, Betreuung und Überwachung relevanter Füllgradprojekte im Fachverfahren OPEN Prosoz zur Sicherstellung der korrekten Abbildung und Pflege der Daten für § 51b SGB II und kreisinterne Auswertungen
  • Erzeugung und Übermittlung der Statistiken sowie des Datenabgleichs im Vertretungsfall
  • Zusammenarbeit mit der FA Statistik bzgl. Sonderanfragen und weiterer Aufgaben
  • Einführung des Datenqualitätsmanagements für den FD Arbeit/ Jobcenter
  • Analyse, Lösung und Datenerfassung anfallender Anwenderprobleme im Fachprogramm OPEN Prosoz

Wir erwarten:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Kauffrau bzw. Kaufmann für IT-Systemmanagement 
  • oder eine erfolgreich abgeschlossene II. Angestelltenprüfung bzw. eine erfolgreich abgelegte Prüfung zur Verwaltungsfachwirtin bzw. zum Verwaltungsfachwirt bzw. die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt (Bachelor of Arts- allg. Verwaltung) 
  • sehr gute EDV-Kenntnisse sowie Kenntnisse im Sozialrecht, insbesondere SGB II und SGB XII
  • Durchsetzungsfähigkeit und ein gutes Zahlenverständnis
  • Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten
  • die Bereitschaft zur Arbeit außerhalb der regulären Dienstzeit wird erwartet

Wir bieten:

  • Entgelt je nach den persönlichen Voraussetzungen bis zu Entgeltgruppe 9b TVöD sowie die üblichen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Std/W)
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • einen sicheren und vielseitigen Arbeitsplatz in einer innovativen und modernen Verwaltung mit persönlichen und beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten
  • gute Zusammenarbeit im Team
  • flexible Arbeitszeiten und die Vorzüge eines familienfreundlichen Betriebes, die eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen

Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich in der 3. Kalenderwoche 2022 stattfinden.

Frauen werden bei gleichwertiger Qualifikation im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt.

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich. Ein dementsprechender Wunsch sollte in der Bewerbung vermerkt sein.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungen bitte ich bis zum 05.12.2021 ausschließlich als Online-Bewerbung über das Bewerbungsformular an den Kreis Nordfriesland zu richten.

Zur Übersicht Online-Bewerbung