Image

    Wir suchen Sie!

Kontakt

Kreis Nordfriesland
Fachdienst Personal
Ralph Thomsen
Tel.: 04841 67-314

Image Image Image
Image

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin für die Rungholtschule Husum -Förderzentrum mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung- des Kreises Nordfriesland

eine Heilerziehungspflegerin bzw. einen Heilerziehungspfleger oder eine Erzieherin bzw. einen Erzieher mit staatlicher Anerkennung (33Std/W) (m/w/d)

Aufgaben:

  • Unterstützung der Lehrkräfte bei der Betreuung von Schülerinnen und Schüler mit hohem Assistenzbedarf im Unterricht und in den Pausen
  • Unterstützung der Schülerinnen und Schüler mit herausfordernden Verhaltensweisen im Schulalltag
  • Koordination und Organisation sowie Einleitung sämtlicher Busbegleitungen
  • fachliche Einarbeitung und Schulung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (z.B. Epilepsie, Heben und Bewegen)
  • Begleitung der Schülerinnen und Schüler bei allen unterrichtlichen Aktivitäten
  • Unterstützung in einer AG/OGS-Gruppe am Nachmittag
  • Hilfestellung bzw. Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme
  • pflegerische Tätigkeiten
  • Busbegleitung

Wir erwarten:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspflegerin bzw. Heilerziehungspfleger oder Erzieherin bzw. Erzieher mit staatlicher Anerkennung
  • gute kommunikative Fähigkeiten sowie eine hohe Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft
  • die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten sowie Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit
  • eine ausgeprägte Denk- und Urteilsfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick
  • Freundlichkeit und Belastbarkeit im Publikumsverkehr
  • Führerschein Klasse B sowie die Bereitschaft den eigenen Pkw gegen Kostenerstattung nach BRKG einzusetzen

Wir bieten:

  • eine unbefristet zu besetzende Stelle mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 33 Stunden, aufgrund von Ferienüberhangzeiten sind 38 Stunden während der Unterrichtszeit zu leisten
  • Entgelt nach S 8 b TVöD-SuE sowie die üblichen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • eine anspruchsvolle, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • eine gute Zusammenarbeit in einem engagierten Team und gute Fortbildungsmöglichkeiten


Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich begrüßt.

Bewerbungen richten Sie bitte ausschließlich als Online-Bewerbung über das Bewerbungsformular bis zum 30.09.2022 an den Kreis Nordfriesland.
Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich in der 46. KW stattfinden.


Zur Übersicht Online-Bewerbung