Image

    Wir suchen Sie!

Kontakt

Kreis Nordfriesland
Fachdienst Personal
Katrin Holzapfel
Tel.: 04841 67-385

Image Image Image
Image

Der Landkreis Nordfriesland sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

  Tierärztin bzw. Tierarzt (m/w/d)

für den Fachdienst Tierseuchenbekämpfung und Tierschutz 
in Vollzeit (39 Std/Woche)

Aufgaben:

  • Betriebskontrollen und Überwachung nach Tierseuchenrecht (u.a. Animal-Health-Law und dessen Spezialverordnungen, sowie ViehVerkV, SchwHaltHygV)
  • Betriebskontrollen und Überwachung nach Tierschutzrecht (u.a. TSchG, TschNutztHaltV, CC)    
  • Tätigkeiten im Bereich Tierseuchen-Krisenbearbeitung
  • Organisation und Durchführung von Tierseuchen-Monitoring und Probennahmen
  • Organisation und Durchführung von Exportverladungen (EU und Drittland)
  • Mitarbeit in allen Abteilungen des Fachdienstes


Wir erwarten:

  • die Approbation als Tierärztin/ Tierarzt           
  • eine mindestens 2-jährige Berufserfahrung in einer tierärztlichen Praxis         
  • Befähigung zum Amtstierärztlichen Dienst, vergleichbare Qualifikationen oder die Bereitschaft, diese zu erwerben   
  • Spezielle Erfahrungen mit den Tierarten Schaf, Schwein, Rind
  • Erfahrungen in der Tierseuchenbekämpfung und Tierschutzüberwachung
  • Erfahrungen im Umgang mit den Fachanwendungen Balvi IP und Traces, gute MS-Office Kenntnisse
  • Bereitschaft zum Arbeiten außerhalb der üblichen Dienstzeiten
  • Bereitschaft zur Anpassung an unregelmäßiges Arbeitsaufkommen
  • Gutes Kommunikationsvermögen in Konfliktsituationen sowie Durchsetzungsvermögen
  • Fähigkeit zu eigenverantwortlichem und selbstorganisiertem Arbeiten
  • Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft den privaten PKW gegen Fahrtkostenerstattung nach BRKG einzusetzen


Wir bieten:

  • Entgelt nach Entgeltgruppe 14 TVöD sowie die üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes 
  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (39 Stunden)
  • eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit 

Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich in der 24. Kalenderwoche 2022 stattfinden

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich begrüßt.

Der Kreis Nordfriesland ist bestrebt den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und erbittet insbesondere Bewerbungen von Frauen. Frauen werden bei gleichwertiger Qualifikation im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt.

Teilzeitbeschäftigung ist unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich. Entsprechende Wünsche bezüglich Teilzeitbeschäftigung geben Sie bitte in Ihrem Bewerbungsschreiben an.

Bewerbungen bitte ich bis zum 31.05.2022 ausschließlich als Online-Bewerbung über das Bewerbungsformular an den Kreis Nordfriesland zu richten.

Zur Übersicht Online-Bewerbung