Image

    Wir suchen Sie!

Kontakt

Kreis Nordfriesland
Fachdienst Personal
Katrin Holzapfel
Tel.: 04841 67-385

Image Image Image
Image

Der Kreis Nordfriesland sucht zum nächstmöglichen Termin für den Fachdienst  Veterinär eine 

 Sachbearbeitung Abt. Lebensmittelüberwachung (m/w/d) 

in Vollzeit (39 Std/Woche)

Aufgaben:

  • Sachbearbeitung in der Abteilung Lebensmittelüberwachung
  • Vorbereitung, Durchführung und Abwicklung von Straf- und Ordnungswidrigkeiten sowie ordnungsrechtlichen Vorgängen
  • Attestwesen der Lebensmittelüberwachung
  • Bestellwesen sowie Aktenführung und Fertigen von Gebührenbescheiden
  • Aufbau und Pflege eines detaillierten QM-Handbuches
  • Protokollführung und Probenkontrolling
  • Arbeiten mit den fachspezifischen Anwendungen BALVI IP, HI-Tier, Traces, TSN
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Statistiken
  • Finanzverantwortliche/r für den Bereich Lebensmittelüberwachung
  • Unterstützung der Hauptsachgebietsleitung bei der Dokumentation von verschiedenenVerwaltungsvorgängen sowie Berichten (EU, Bund, Land)
  • Krisenprävention Muscheln, Lebensmittel-Rückrufe
  • Bearbeitung von Schnellwarnungen in der Lebensmittelüberwachung
  • Mitarbeit in der Verwaltung auch in anderen Abteilungen des Veterinäramtes

Wir erwarten:

  • eine erfolgreich abgeschlossene  Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten bzw. eine erfolgreich abgelegte 1. Angestelltenprüfung bzw .Befähigung für die Laufbahngruppe 1., 2. Einstiegsamt
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur selbstverantwortlichen Arbeit und Eigeninitiative 
  • eine entschlusskräftige, teamfähige und belastbare Persönlichkeit
  • Organisationstalent sowie gutes Zeitmanagement
  • sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • eine sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • die Bereitschaft , auch zu ungewöhnlichen Zeiten zu arbeiten

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (39 Stunden/Woche) Teilzeitbeschäftigung ist möglich   
  • Entgelt nach Entgeltgruppe 8 TVöD sowie eine zusätzliche  betriebliche  Altersvorsorge (VBL) und eine jährliche Sonderzahlung
  • einen sicheren und vielseitigen Arbeitsplatz in einer modernen Verwaltung sowie sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten           
  • flexible Arbeitszeiten und die Vorzüge eines familienfreundlichen Betriebes mit guter Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • eine gute Zusammenarbeit in einem engagierten Team
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • attraktive Zusatzleistungen wie z.B. Jobticket, Fahrradleasing

Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich in der  37. Kalenderwoche 2024 stattfinden

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich begrüßt.

Teilzeitbeschäftigung ist unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich. Entsprechende Wünsche bezüglich Teilzeitbeschäftigung geben Sie bitte in Ihrem Bewerbungsschreiben an.

Bewerbungen bitte ich bis zum 30.07.2024 ausschließlich als Online-Bewerbung über das Bewerbungsformular an den Kreis Nordfriesland zu richten.

Zur Übersicht Online-Bewerbung