Image

    Wir suchen Sie!

Kontakt

Kreis Nordfriesland
Fachdienst Personal
Jan Gutekunst
Tel.: 04841 67-859

Image Image Image
Image

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich Arbeit und Soziales eine/n

Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter für die Leistungsberechnung als »Springer« (m/w/d)

zur Unterstützung in den sieben örtlichen Jobcentern bei Belastungsspitzen, bedarfsorientiert und flexibel. Der Dienstort ist Husum. Der Arbeitsort ist jeweils das im Rahmen der Springertätigkeit unterstützte örtliche Jobcenter (Sozialzentrum).

Aufgaben:

  • Unterstützung der Leistungsberechnung SGB II in den sieben Außenstellen des Jobcenters des Kreises Nordfriesland
  • Unterstützung der Fachaufsicht passives Leistungsrecht
  • Prüfung, Festsetzung und Gewährung von Geldleistungen nach dem SGB II
  • Antragsannahme und Fallaufnahme der Kundinnen und Kunden, sowie Information und Beratung über die vorgenannten Leistungsansprüche und deren Voraussetzungen

Wir erwarten:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten bzw. eine erfolgreich abgelegte 1. Angestelltenprüfung bzw. die Befähigung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt
  • gute kommunikative Fähigkeiten sowie eine hohe Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft
  • die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten sowie Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit
  • Freundlichkeit, Belastbarkeit und Erfahrung im Umgang mit Publikumsverkehr
  • Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft, den privaten PKW gegen Fahrtkostenerstattung nach Bundesreisekostengesetz einzusetzen
  • wünschenswert:
    - Fachkenntnisse im Sozialgesetzbuch II sowie angrenzenden Rechtskreisen
    - EDV-Kenntnisse in SGB II-spezifischer Anwendungssoftware und Dokumentenmanagement-Systemen

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (39 Std./Woche)
  • Entgelt nach Entgeltgruppe 9a TVöD sowie die üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem attraktiven Arbeitsumfeld
  • einen sicheren und vielseitigen Arbeitsplatz in einer innovativen und modernen Verwaltung mit persönlichen und beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten und die Vorzüge eines familienfreundlichen Betriebes mit guter Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Moderne Arbeitsformen mit der Möglichkeit des Homeoffice
  • eine gute Zusammenarbeit in einem engagierten Team
  • sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement


Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich begrüßt.

Bewerbungen richten Sie bitte ausschließlich als Online-Bewerbung über das Bewerbungsformular bis zum 06.03.2024 an den Kreis Nordfriesland.

Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich am 25.03.2024 stattfinden.

Zur Übersicht Online-Bewerbung