Image

    Wir suchen Sie!

Kontakt

Kreis Nordfriesland
Fachdienst Personal
Svenja Jähde
Tel.: 04841 67-109

Image Image Image
Image

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich Sicherheit, Gesundheit und Veterinärwesen eine

Sachbearbeiterin bzw. einen Sachbearbeiter für den Bevölkerungsschutz (m/w/d)

Aufgaben:

  • Entwicklung und Fortschreibung der Katastrophenabwehrplanungen
  • Entwicklung von Plänen und Maßnahmen im Bereich der kritischen Infrastruktur (bspw. Stromausfallplanung)
  • Verfahrensverantwortlicher für das Fachverfahren "kats-plan.de"
  • Beratung der Ämter und Gemeinden bei Evakuierungsplanungen
  • Mitwirkung in Projekten im Bevölkerungsschutz
  • Mitwirkung im Bereitschaftsdienst, Führungsstab und bei Arbeitsgruppen auf Landesebene

Wir erwarten:

  • Studium im Bereich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Brandschutz, Bevölkerungsschutz, Rettungsdienst) wie z. B. Rettungsingenieurwesen, Sicherheitstechnik, Krisen- und Notfallmanagement, Master of Disaster Management and Risk Governance, Bachelor oder Engineering Hazard Control/ Gefahrenabwehr oder in einer vergleichbaren Fachrichtung
  • gute kommunikative Fähigkeiten sowie eine hohe Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft
  • die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten sowie Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit
  • ausgeprägte Denk- und Urteilsfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick
  • Freundlichkeit und Belastbarkeit im Umgang mit den Betreibern
  • gute MS-Office Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B sowie die Bereitschaft den eigenen Pkw gegen Kostenerstattung nach BRKG einzusetzen
  • wünschenswert: langjährige Mitgliedschaft in einer Organisation mit Sicherheitsaufgaben (Feuerwehr, THW, Sanitäts- oder Betreuungseinheit, Regie-Einheit oder vergleichbar)

Wir bieten:

  • eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Std/Woche)
  • Entgelt nach Entgeltgruppe 11 TVöD sowie die üblichen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem attraktiven Arbeitsumfeld
  • einen sicheren und vielseitigen Arbeitsplatz in einer innovativen und modernen Verwaltung mit persönlichen und beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten und die Vorzüge eines familienfreundlichen Betriebes mit guter Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • eine gute Zusammenarbeit in einem engagierten Team
  • sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 04.06.2024 statt.

Der Kreis Nordfriesland ist bestrebt den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und erbittet insbesondere Bewerbungen von Frauen. Frauen werden bei gleichwertiger Qualifikation im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt.

Teilzeitbeschäftigung ist unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich. Entsprechende Wünsche bezüglich Teilzeitbeschäftigung geben Sie bitte in Ihrem Bewerbungsschreiben an.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich begrüßt.

Bewerbungen richten Sie bitte ausschließlich als Online-Bewerbung über das Bewerbungsformular bis zum 20.05.2024 an den Kreis Nordfriesland.

Zur Übersicht Online-Bewerbung