Image

    Wir suchen Sie!

Kontakt

Kreis Nordfriesland
Fachdienst Personal
Maike Baudewig
Tel.: 04841 67-859

Image Image Image
Image

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Abteilung Eingliederungshilfe für Erwachsene im Fachbereich Arbeit und Soziales

eine*n Hilfeplaner*in (m/w/d) in Teilzeit.

Die Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden in der Woche.

Aufgaben:

  • Gesamt- und Teilhabeplanung für Menschen mit Behinderung für den Bereich der Eingliederungshilfeleistungen Erwachsene nach §§ 99 ff. SGB IX
  • Beteiligung an der Sozialräumlichen Arbeit durch Erarbeitung von Sozialraumressourcen und Unterstützungssettings
  • Unterstützung beim Aufbau fallunspezifischer Arbeit (FuA) und fallübergreifender Arbeit (FüA)
  • Erstkontakt/Hausbesuche/Beratung, Federführung bei der Hilfeplanung im interdisziplinären Team, Führen der Hilfeplangespräche 

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium (Dipl.-Sozialpädagogik, -Heilpädagogik, -Rehabilitationspädagogik, Soziale Arbeit oder vergleichbare Studiengänge)
  • besondere Fachkenntnisse im Bereich der Sozialgesetzbücher, insbesondere SGB IX sowie Kenntnisse über die Leistungen der übrigen Rehabilitationsträger 
  • Sozial- und Beratungskompetenz, freundliches Auftreten und sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • schnelle Auffassungsgabe, Belastbarkeit und Flexibilität, Verhandlungsgeschick, Teamfähigkeit, selbständiges Arbeiten und Durchsetzungsvermögen
  • Lern- und Motivationsbereitschaft sowie Offenheit für den mit der Sozialraumorientierung verbundenen stetigen Entwicklungsprozess
  • gute MS- Office Kenntnisse 
  • Führerschein Klasse B (früher 3) sowie die Bereitschaft den eigenen Pkw gegen Kostenerstattung nach BRKG einzusetzen 

Wir bieten:

  • Entgelt nach Entgeltgruppe S 12 TV Sozial- und Erziehungsdienst sowie die üblichen sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  •  eine unbefristete Teilzeitstelle (19,5 Stunden/Woche)  im öffentlichen Dienst
  • ein innovatives Arbeitsumfeld mit persönlichen und beruflichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • gute Zusammenarbeit in einem kompetenten und engagierten Team
  • flexible Arbeitszeiten, die eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen
  • Supervision und gute Fortbildungsmöglichkeiten 

Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich in der 45.  Kalenderwoche stattfinden.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich begrüßt.

Bewerbungen bitte ich bis zum 22.10.2021 ausschließlich als Online-Bewerbung über das Bewerbungsformular an den Kreis Nordfriesland zu richten.

Zur Übersicht Online-Bewerbung