Image

    Wir suchen Sie!

Kontakt

Kreis Nordfriesland
Fachdienst Personal
Inke Plöhn
Tel.: 04841 67-367

Image Image Image
Image

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich Zentrale Dienste, Fachdienst Personal,

eine Sachbearbeiterin bzw. einen Sachbearbeiter für die Entgeltabrechnung (m/w/d)


Aufgaben:

  • Abrechnung der Entgelte, Dienstbezüge und sonstigen Entgelte für die Beschäftigten, Auszubildenden und Beamtinnen und Beamten der Kreisverwaltung 
  • Berechnung von unständigen Bezügen (Überstunden/Mehrarbeit, Zeitzuschläge sowie Bereitschaftsentgelte), kinderbezogene Besitzstände, Strukturausgleich etc.
  • Bearbeitung von Pfändungen, Abtretungen, Urlaubsabgeltungen, Verträgen zur Altersvorsorge/Entgeltumwandlung sowie Anträgen auf Vermögensbildung
  • Prüfung der Versicherungspflicht zur gesetzlichen Sozialversicherung und zur Zusatzversorgungskasse sowie die damit verbundenen An-, Ab- und Jahresmeldungen
  • Anlegen neuer Personalfälle im Personalmanagementsystem P&I LOGA
  • Führen der Krankendateien und der daraus resultierenden Prüfung des Anspruchs auf Entgeltfortzahlung sowie Abstimmungen mit den Krankenkassen
  • Erstellen von Entgeltbescheinigungen und Vergleichsmitteilungen betreffend Kranken-, Mutterschafts-, Arbeitslosen-, Wohngeld etc..
  • Aufnahme von Anträgen für Betriebsrenten

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine abgeschlossene Ausbildung zur /zum Steuerfachangestellten oder zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten oder  zur /zum Verwaltungsfachangestellten bzw. 1. Angestelltenprüfung bzw. Befähigung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt (Allg. Dienste)
  • eine mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • besondere Fachkenntnisse im Bereich Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht
  • gute kommunikative Fähigkeiten sowie eine hohe Leistungs- und Einsatzbereitschaft
  • die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten sowie Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit
  • Freundlichkeit und Belastbarkeit im Umgang mit Publikumsverkehr
  • eine ausgeprägte Denk- und Urteilsfähigkeit
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Word, Excel), eine große IT-Affinität sowie die Bereitschaft, sich in weitere Programme einzuarbeiten.         
  • ein gutes Zahlenverständnis           
  • Vertrauenswürdigkeit und Diskretion im Umgang mit Personaldaten werden vorausgesetzt    
  •  wünschenswert sind Kenntnisse im Tarif-, Arbeits- und Besoldungsrecht

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (39 Std/Woche bzw. 41 Std./Woche) , vollzeitnahe Teilzeitbeschäftigung mit einem Umfang von mind. 35 Stunden ist möglich 
  • Entgelt nach Entgeltgruppe 9a TVöD bzw. A 9 SHBesG sowie die üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes 
  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • gute Zusammenarbeit in einem engagierten Team         
  • sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten         
  • flexible Arbeitszeiten und die Vorzüge eines familienfreundlichen Betriebes mit guter Vereinbarkeit von Familie und Beruf          
  • attraktive Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV

Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich in der 8. Kalenderwoche 2023 stattfinden.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich begrüßt.

Bewerbungen bitte ich bis zum 05.02.2023 ausschließlich als Online-Bewerbung über das Bewerbungsformular an den Kreis Nordfriesland zu richten.

Zur Übersicht Online-Bewerbung